letzte Änderung.
07.01.2023

vignette
f-ogo_RGB_HEX-58
Konzerte logo lang

gefördert vom Kultursommer Suedhessen

Junge Meister reife Werke

Bei den 31. Otzberger Sommerkonzerten stehen Komponisten auf dem Programm, die schon in jugendlichen Jahren meisterhaft komponiert haben.
Zu Felix Mendelssohn gesellen sich zahlreiche mehr oder weniger berühmte Kollegen, die schon früh in ihrem Leben bedeutende Werke schufen. Wie üblich sind auch spannende Stücke von völlig unbekannten Tonsetzern zu hören.

Insgesamt 13 "artists in residence" spielen in wechselnder Besetzung Duos, Trios, Quartette, Quintette, Sextette und Septette aus vier Jahrhunderten.

Anmerkungen zum Programm:  
Werkwiederholungen im jeweils zweiten Konzert sind wohlüberlegte Absicht!
*Aus zeitlichen Gründen werden von den mit Stern markierten Werken nur einzelne Sätze gespielt.

Samstag, 2. September 2023   17 Uhr

Sonntag, 3. September 2023    17 Uhr

Arthur Berger: Septett*
Felix Mendelssohn: Konzertstück Nr. 1
Ernst von Dohnány: Klavierquartett*
Bohuslav Martinů: Promenades für Geige, Flöte & Klavier
Franz Schubert: Streichtrio D 581*
Robert Muczynski: Duo für Flöte und Klarinette
Naji Hakim: Kammerkoncert No 1
Ferenc Farkas: 3 Bagatellen für Holzbläsertrio
Johannes Brahms: Klavierquartett g-Moll op 25

Arthur Berger: Septett*
Ludwig van Beethoven: Streichtrio op 9/3*
Paul Dessau: Lustige Variationen über „Hab mein‘ Wagen“
Jacques Ibert: Interludes suivi de Carillon
Georg Friedrich Fuchs: Duo für Geige und Klarinette
Jean Fran
ç
aix: Impromptus No I, V, VII
Naji Hakim: Kammerkoncert No 1
Felix Mendelssohn: Konzertstück Nr. 2
Johannes Brahms: Klavierquartett g-Moll op 25

Anna Sophie Dauenhauer, GeigeMalte Koch, Bratsche – Friedrich Thiele, Cello –
Clara Andrada de la Calle, Flöte – Sebastian Manz, Klarinette – Daniel Mohrmann, Fagott  –
Philipp Heiß, Klavier

Samstag, 16. September 2023    17 Uhr

Sonntag, 17. September 2023   17 Uhr

Antonín Reicha: Oboenquintett op 107*
Charles Koechlin: Sonate für Oboe & Klavier*
Bohuslav Martinů: Impromptu für Geige & Klavier
Felix Mendelssohn: Klaviertrio d-Moll*
Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade Nr 10*
Christoph Schickedanz: Streichquartett [Urauffühung]
Benjamin Britten: Metamorphosen für Oboe solo*
Erwin Schulhoff: ‚Alla serenata‘ für Streichquartett
Erich Korngold: Klavierquintett op 15

Luigi Boccherini: Oboenquintett op 45/1*
Amy Beach: Klaviertrio op 150*
Bohuslav Martinů: Viola-Sonate Nr. 1*
Benjamin Britten: Fantasy für Oboenquartett
Felix Mendelssohn: Violin-Sonate F-Dur*
Christoph Schickedanz: Streichquartett [Urauffühung]
Dmitri Schostakowitsch: 5 Stücke für Geige, Oboe & Klavier
Erwin Schulhoff: ‚Alla Tango milonga‘ für Streichquartett
Erich Korngold: Klavierquintett op 15

Quartet Berlin-Tokyo, das sind:
Tsuyoshi Moriya, Geige
Dimitri Pavlov, Geige – Gregor Hrabar, Bratsche Ruiko Matsumoto, Cello.
Sebastian Poyault, OboeAlexandra Schmiedel, Klavier

Die Programmübersicht kann hier als PDF heruntergeladen und ausgedruckt werden.